Seite drucken Fenster schliessen
 
Eyserbeck-Haus im Luisium
© Alle Rechte vorbehalten.
Wohnraum mit Stufen zur Küche
© Alle Rechte vorbehalten.
2. Wohnraum
© Alle Rechte vorbehalten.
Blick vom 2. Wohnraum
© Alle Rechte vorbehalten.
Flur mit Tür zum Keller und Treppenstufen zur Küche
© Alle Rechte vorbehalten.
Bad
© Alle Rechte vorbehalten.

Mietangebot

Wohnung im Schlosspark Luisium ab sofort zu vermieten

Wohnen mitten im UNESCO-​Welterbe-​Gartenreich Dessau-​Wörlitz

Das Eyserbeck-Haus befindet sich im Wirtschaftshof eines idylischen Parkes -dem Luisium in Dessau-Waldersee.


Nur eine Stunde von Berlin entfernt, befindet sich das UNESCO-Welterbe Gartenreich Dessau-Wörlitz. Eine besonders idyllische der zwischen Dessau und Wörlitz gelegenen Gartenanlagen ist das Luisium. Der englische Landschaftsgarten (14 ha) ist mit großer Einfühlung in die zauberhafte Auenlandschaft eingebettet. Inmitten des Gartens befinden sich eine Reihe neugotischer und klassizistischer Bauwerke wie das „Schlangenhaus”, die Orangerie, die Torhäuser, der Ruinenbogen und auch das ehemalige Wohnhaus des Gärtners Eyserbeck. In letzterem wird ab sofort eine Wohnung vermietet.

Lage

Das Eyserbeck-Haus befindet sich im Wirtschaftshof des Luisium (Am Luisium 5, 06844 in Dessau-Roßlau / OT Waldersee). Den Wirtschaftshof (um 1750–1775) bilden mehrere Fachwerkgebäude in einem offenen Geviert. In einem befand sich die Wohnung des Hofgärtners Johann Friedrich Eyserbeck (1734–1818). Er gilt als einer der tüchtigsten Gartenfachleute des Fürsten Franz von Anhalt-Dessau, der auch selbst im Luisium wirkte.
Der gesamte Garten mit all’ seinen Bauwerken sowie das ehemalige Wohnhaus des Hofgärtners wurden während der Hochwasserkatastrophe im Jahre 2002 überflutet. Mit viel Liebe zum Detail wurde das um 1750 errichtete Gebäude wieder instand gesetzt.

Ausstattung

Die zu vermietende Wohnung ist ca. 128 qm groß mit drei hellen Zimmern, Küche, Bad mit Fenster und Wanne, separatem WC, Flur mit Sandsteinfußboden und Kellergewölbe. Der Dachboden bietet zusätzlichen Abstellraum.

Die Kaltmiete beträgt 600,00 Euro/Monat; hinzukommen monatliche Vorauszahlung für Betriebskosten (Wasser, Abwasser, Grundsteuer, Wartung der Gastherme, Abfallbeseitigungsgebühren, Schornsteinreinigung) von zurzeit 110,00 Euro. Versorgungsverträge für Strom und Gas sind vom Mieter abzuschließen.

 

Kontakt

Kulturstiftung DessauWörlitz

Frau Rosita Streitberger
Tel.: 0340- 646 15 22
streitberger@ksdw.de


Download

Grundriss